#DasenglischeWortderWoche 2: Finger trap

"Finger Trap" (dt. "Extensionshülse" bzw. "Mädchenfänger") - Foto: Amrei-Marie (Wikipedia)
"Finger Trap" (dt. "Extensionshülse" bzw. "Mädchenfänger") - Foto: Amrei-Marie (Wikipedia)

"Finger trap" (dt. "Extensionshülse" bzw. "Mädchenfänger“): Eine in der Handgelenkschirurgie verwendete Vorrichtung, die zur Reposition einer distalen Radiusfraktur (einem handgelenknahen Bruch der Speiche) dient. Es handelt sich um ein an einer Seite geöffnetes, aus Kunststoff bestehendes Geflecht, in dem einzelne Finger fixiert werden.

 

Eine Beschreibung des Verfahrens (in engl. Sprache) findet sich hier: http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1572346106000481.