#DasenglischeWortderWoche 7: Sentinel Lymph Node

Die Brust und angrenzende Lymphknoten. Bild von Don Bliss, veröffentlicht vom National Cancer Institute. Wikipedia Commons.
Die Brust und angrenzende Lymphknoten. Bild von Don Bliss, veröffentlicht vom National Cancer Institute. Wikipedia Commons.

Sentinel Lymph Node (dt. Wächterlymphknoten, Sentinel-Lymphknoten): Der Wächterlymphknoten ist ein Konzept zur Erkennung und Behandlung von metastasierenden Tumoren (Krebs) insbesondere bei Brustkrebs. Hierbei handelt es sich um den ersten Lymphknoten, der das Ziel metastasierender Krebszellen vom primären Tumor ist. Finden sich im Wächterlymphknoten keine Krebszellen, so kann mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass der primäre Tumor andere Lymphknoten und weitere Organe im Körper noch nicht befallen hat.